Soforthilfe im Trauerfall:

Schütten der Sohle

Pünklich um sechs Uhr in der Frühe wurde die Betonpumpe aufgebaut und kurz darauf kamen auch schon die ersten Betonmischer. Kaum den Vormittag hat es gedauert und die Sohle war, bis auf den Garagenbereich komplett geschüttet und ausnivelliert. Nun hat der eingebaute Beton über das Wochenende Zeit auszuhärten, bevor er in der kommenden Woche von den Maurern bebaut werden soll.

Scroll to Top