Die Trauerfeier

Vorbereitung der Trauerfeier

Die Trauerfeier ist ein bedeutsamer Schritt in der Phase des Abschieds von einem geliebten Menschen. Angehörige und Freunde kommen zusammen, um den Verstorbenen zu ehren. Durch Musik, Blumendekorationen oder persönliche Ansprachen lässt sich die Liebe und Anerkennung ausdrücken, die man dem lieben Menschen mit auf den letzten Weg geben will.

Wir unterstützen Sie dabei, einen Abschied zu gestalten, wie Sie ihn sich wünschen. Im Gespräch mit Ihnen klären wir alle Einzelheiten der Zeremonie. Wir beraten Sie gerne, lassen Ihnen aber auch den nötigen Raum für Ihre persönlichen Vorstellungen. Immer haben wir ein offenes Ohr für unkonventionelle Ideen. Letztlich ist die Trauerfeier der Moment des Loslassens und des Begreifens. Durch die Aufbahrung des Verstorbenen wird der Tod realer, das gemeinsame Erinnern und Trauern spendet Trost.

Ganz egal, wie Ihre Trauerfeier aussehen wird, wir gestalten Ihren Abschied so persönlich und liebevoll, wie es Ihnen guttut.

Möglichkeiten

Eine einzigartige Feier für einen einzigartigen Menschen Eine Trauerfeier soll dem Charakter eines Verstorbenen entsprechen und ihn in allen seinen Stärken würdigen. Wir nehmen uns viel Zeit, um mit Angehörigen die Gestaltung der Feier zu besprechen, gemeinsam Ideen zu entwickeln. Beispielsweise ein letzter persönlicher Gruß in Form eines Briefs im Sarg, ein Kerzenritual der Trauergemeinde oder eine individuelle musikalische Gestaltung sind Teil eines ganz individuellen Abschieds.

Für alle Menschen

Ungeachtet von religiöser oder weltanschaulicher Überzeugung stellen wir uns in den Dienst jedes Menschen. Wir führen evangelische, katholische und freikirchliche Bestattungen ebenso durch wie weltliche. Wir selbst stehen in christlicher Tradition und sehen deshalb den Dienst am Nächsten als unsere Aufgabe.