Soforthilfe im Trauerfall:

Auf festem Grund gebaut

Zur Zeit werden die Fundamentgräben ausgehoben, in denen später die geflochtenen und bereitliegenden Baustahlkörbe eingelassen und mit Beton vergossen werden. Dieses ist notwendig, um der Sohle die nötige Tragkraft und somit auch dem Gebäude die nötige Stabilität, gegen Witterungseinflüsse wie Sturm und Wasser zu verleihen.
Schade ist nur, dass man umfangreiche Arbeit der Handwerker hierbei nicht so recht wahrnehmen kann.
Wenn dann aber erst einmal die Sohle geschüttet ist, wird es langsam in die Höhe gehen.

Scroll to Top