Soforthilfe im Trauerfall:

Die Decke kommt!

Vor zwei Tagen wurde mit dem Auflegen der Stahlbeton-Deckenplatten begonnen.

Viele Einzelteile verschließen nun das Gebäude von oben.

Zur Zeit werden große Mengen Stahl zu Bewährung verarbeitet und auch die ersten Stromkabel werden verlegt.

Im letzten Bild kann man die nach oben hin noch offene Kapelle sehen. Der sekrechte Stahl lässt erkennen, dass die Kapelle ein, in den Westflügel “eingeschobenes”, höheres Gebäude sein wird.

Scroll to Top