Soforthilfe im Trauerfall:

Die Kapellendecke ist geschüttet

Gestern wurde die Kapellendecke geschüttet und heute wurde sie bereits wieder ausgeschalt um die Attika anzulegen. 
Bis auf die U-Schale hat jetzt auch die Kapelle ihre finale Höhe erreicht.

Die erste Deckenabdichtung des Ost- und des Westflügels ist komplett und auch mit den Verblendmauerwerksarbeiten geht es voran.

Scroll to Top